none none
HOME
    Login: User Passwort PW vergessen

6. GBB Green & Blue Building Conference 2015
10.11.2015 (Sofitel Vienna Stephansdom)

Einführung     Das Programm     GBB Award 2015     Sponsoring und Ausstellung     Referenten    Partner    

facebook twitter delicious google misterwong Google Plus 1




GBB Logo gold 2015







Der Green & Blue Building Award


Die Sichtweise auf den Lebenszyklus einer Immobilie verändert unser Handeln – neue Tools und Werkzeuge sind gefordert, und neue Qualitäten werden gelebt. Mit dem Green & Blue Building Award zeichnet Confare in Kooperation mit EY Österreich Projekte, Produkte und Menschen aus, die besondere Impulse in Sachen Nachhaltigkeit setzen.

Der GBB Award wird im Rahmen der GBB Konferenz am 10. November 2015 verliehen.


Warum einreichen?

"Tue Gutes und rede darüber!"
  • Jeder Impuls in Richtung Nachhaltigkeit bringt die Immobilienwirtschaft weiter
  • Über den GBB Award wird in vielen Fachmedien und Tageszeitungen berichtet
  • Der GBB Award trägt dazu bei, die Bau und Immobilienwirtschaft nachhaltig zu machen.

Kategorien:
  • Produkte/Service
    Technische Innovationen machen Gebäude nicht nur „smarter“ sondern auch effizienter, gesünder und helfen Energie zu sparen. Wenn Ihr Produkt dazu beiträgt Immobilien nachhaltiger zu machen – wirtschaftlich, ökologisch und in Bezug auf den Menschen in der Immobilie – dann reichen Sie es ein!
  • Projekte
    Leuchtturmprojekte zeigen was möglich ist. Sie tragen dazu bei, dass sich neue Technologien beweisen können und wertvolle Daten aus dem Betrieb liefern. Wenn Sie ein Projekt umsetzen oder gerade umgesetzt haben, das das Konzept Nachhaltigkeit in besonderer Weise umsetzt – dann reichen Sie es ein!

Mag. Alexander Ghezzo
                                              
Geschäftsführer
Ghezzo GmbH
Die Jury für den GBB Award 2015:

Vorsitz der Jury

Mag. Alexander Wlasto


Alexander Wlasto ist Partner bei EY Österreich und spezialisiert auf den Real Estate Bereich. 
 
Jasch Christine
Univ. Doz. Mag. Dr. Christine Jasch

Christine Jasch ist Prokuristin bei EY Österreich und verfügt über eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich.
 Jäschke Stefan
Prof. Dr.-Ing. Stefan Jäschke Brülhart

Stefan Jäschke Brülhart ist Professor an der ZHAW in Zürich und internationaler Experte für den Betrieb von Immobilien. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit der Nachhaltigkeit. Daneben ist er Vorstandsmitglied der SGNI (Zürich) und lehrt als Dozent für Energie- und Gebäudetechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Zürich.
Kaufmann Philipp
MMag. Philipp Kaufmann

Philipp Kaufmann ist seit 2009 Präsident des ÖGNI. Er ist Immobilientreuhänder und Sachverständiger in Linz und seit 2005 Mitarbeiter am Forschungsinstitut für Raum- und Immobilienwirtschaft der WU Wien. Sein Einstieg in die Immobilienbranche erfolgte im elterlichen Unternehmen in Linz. Als Vorbereitung absolvierte er den „Grundlehrgang" sowie zwei postgraduale Lehrgänge an der TU Wien. 2005 wurde Philipp Kaufmann in den Fachverband der WKO OÖ gewählt und vertritt seither als Obfrau Stellvertreter die Interessen der Branche.
Maier Gunther
a.o. Univ.-Prof. Dr. Gunther Maier

a.o. Univ.-Prof. Dr. Gunther Maier ist Mitarbeiter der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien, wo er als Gründer das Forschungsinstitut für Raum- und Immobilienwirtschaft leitet. Er ist Experte für Regionalökonomie und in zahlreichen Organisationen tätig; unter anderem hat er 2009 die ÖGNI initiiert.
Trinius Wolfram
Dr. -Ing. Wolfram Trinius

Trinius ist Hamburger und internationaler Experte für Nachhaltigkeit. Er vertritt Schweden in internationalen Normungsgremien im Themenbereich Nachhaltigkeit. Beruflich betreibt er das Ingenieurbüro Trinius in Hamburg und ist als DGNB Auditor tätig.








AGBs     Kontakt     Impressum     Sitemap     Home

Confare GmbH, 1210 Wien, Schwaigergasse 19/21,
Tel.: +43-1-997 10 22, Fax.: +43-1-997 10 22-997, info (at) confare.at